RBmineral D-70176 Stuttgart
(C) 2006 RBmineral
Clara-Literaturauflistung
Rev. 1.8 27.10.2006

 
Clara-Literaturauflistung

Entnommen aus dem Erzgräber Heft 1/1999 Seite 1-13
Autoren:  Dr. Joachim Gröbner und Dr. Uwe Kolitsch
Nachträge durch Carl Tessmann und RBmineral.
(Mit Genehmigung des Herausgebers)

Wird regelmäßig aktualisiert.

Die Übersichtsliste kann auch als kostenloses pdf-File heruntergeladen werden.
(Zur Darstellung ist der Acrobat-Reader erforderlich)

Zum Download hier klicken

 
Literaturzitate der Grube Clara:
 

ABRAHAM, K., KAUTZ, K., TILLMANNS, E. & WALENTA, K., 1978:
Arsenbrackebuschite, Pb2(Fe,Zn)(OH,H2O)(AsO4)2 a new arsenate mineral. 
N. Jb. Miner., Mh., 1978, 193. 

ANONYMOS, 1984: Exkursion C2: Schwer- und Flußspatgrube Clara bei Oberwolfach 
(Mittlerer Schwarzwald). Fortschr. Miner., 62, Beiheft (2), 66.

ARLT, T. & Armbruster, T., 1999: Single-crystal X-ray structure refinement of 
cornwallite, Cu5(AsO4)2(OH)4: A comparson with its polymorph cornubite and
the PO4-analogue pseudomalachite. N. Jb. Mineral. Monatsh., 1999, 468-480.

BAUMGÄRTL, U., und BUROW, J., 2001: Olivenit, ein vielgestaltiges Mineral in Form und Farbe.
Erzgräber, 15, 62-76.
BAUMGÄRTL, U., und BUROW, J., 2003: Grube Clara.
Aufschluss, 54, 273- 404.
BAUMGÄRTL, U., und BUROW, J., 2004: Barium-Pharmakosiderit, ein markantes Mineral der Grube Clara.
Erzgräber, 18, 38-50.
BAUMGÄRTL, U., 2005: Der "blaue" Barium-Pharmakosiderit aus der Grube Clara.
Erzgräber, 19, 79-80.
BAUMGÄRTL, U., 2006: Das Entstehen und Vergehen von Mineralien oder der jahreszeitliche Wechsel im Mineralienschrank.
Erzgräber, 20, 37.

BAYERL, R., 1996: Fundbericht zu einer interessanten Wolframparagenese 
Grube Clara/Oberwolfach. Erzgäber, 10, 60.
BAYERL, R., 2000: Chalkosideritfund von der Clara. Lapis, 25 (1), 6.
BAYERL, R., 2001: Literatur zur Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 26.
BAYERL, R., 2001: Komplette Mineralliste der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 60.
BAYERL, R., 2004: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. "Bunte Zeiten" in der Grube Clara/Oberwolfach.
Lapis, 29 (9), 21.

BETZ, V., 1977: Das goldene Kalb hinter der eisernen Tür. Die Mineralien der 
Grube Clara bei Oberwolfach. Lapis, 2 (10), 10.
BETZ, V., 1978: Chalkophyllit und Limonit von der Grube Clara. Lapis, 3 (4), 38.
BETZ, V., 1979: Scheelit von der Grube Clara. Lapis, 4 (6), 38.

BINDI et al. und EVAIN et al. (2006, Acta Cryst. B62, S. 212-219/447-456)

BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1990: Neufunde von bekannten Fundorten II.
Emser Hefte, 11 (4), 48.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1991: Neufunde von bekannten Fundorten.
Mineralien Welt, 2 (4), 64.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1992a: Neufunde von bekannten Fundorten (V).
Mineralien Welt, 3 (2), 49.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1992b: Neufunde von bekannten Fundorten (VI).
Mineralien Welt, 3 (6), 32.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1993: Neufunde von bekannten Fundorten (VIII).
Mineralien Welt, 4 (5), 41.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1994: Neufunde von bekannten Fundorten (XI).
Mineralien Welt, 5 (3), 53.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1995a: Neufunde von bekannten Fundorten 13.
Mineralien Welt, 6 (3), 47.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1995b: Namibit, ein Neufund aus dem Schwarzwald.
Mineralien Welt, 6 (6), 20.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1996a: Neue Mineralfunde aus dem Siegerland und von 
der Grube Clara im Schwazwald. Mineralien Welt, 7 (4), 14. 
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1996b: Morphologische Betrachtungen an Mineralien der 
Grube Clara/Oberwolfach. Erzgräber, 10, 101.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1997a: Neue Mineralfunde und Bestimmungen (17).
Mineralien Welt, 8 (2), 16.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1997b: Neufunde von bekannten Fundorten (19). 
Mineralien Welt, 8 (5), 32.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1997c: Cornwallit von der Grube Clara/Oberwolfach.
Erzgräber, 11, 15.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1999: Wulfenit, Raspit und Stolzit von der
Grube Clara/Oberwolfach. Mineralien Welt, 5, 17.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 2000: Neufunde von bekannten Fundorten im
Schwarzwald. Mineralien Welt, 11 (4), 57.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 2001: Billingsleyit - die Grube Clara, weltweit der zweite Fundpunkt. Erzgräber 15, 4.

BLIEDTNER, M. & MARTIN, M., 1986: Erz- und Minerallagerstätten des Mittleren
Schwarzwaldes. Geologisches Landesamt Baden-Württemberg, Freiburg, 366.

BÖHM, H. J., 1997: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Ungewöhnlich groß:
Pyromorphit von der Grube Clara. Lapis, 22 (11), 29.

BUROW, J., 1993: Kakoxen, ein schöner Fund aus der Grube Clara. Erzgräber, 7, 48.
BUROW, J., 1996: Ferritungstit, ein sehr seltenes Mineral. Erzgräber, 10, 62.
BUROW, J., 2004: Im Bild, Claramineralien aus der Sammlung des Oberwolfacher Museums.
[Arsenbrackebuschit, Eulytin, Lenoblit, Lindbergit, Matildit, Volborthit] . Erzgräber, 18, 56.
BUROW, J., 2005a: Baryt oder Schwerspat - ein fotografischer Exkurs.
Erzgräber, 19, 63-69.
BUROW, J., 2005b: Neue Mineralien der Grube Clara / Oberwolfach.
Erzgräber, 19, 76-78.

CRUSE, B. & BEYER, H., 1981: Vom Kupferkies zum gediegen Kupfer am Beispiel 
der Grube Clara, Oberwolfach / Schwarzwald. Aufschluss, 32, 341.

DOLL, F., 1978: Sr-Isotopenuntersuchung an Schwerspat und Flußspat aus der Grube 
Clara (Schwarzwald). Diplomarbeit, Univ. Heidelberg (Mskr.).

EFFENBERGER, H., KRAUSE, W., BERNHARDT, H.-J.& MARTIN, M., 2000: On 
the symmetry of tsumcorite group minerals [...]. Mineral. Mag., 64, 1109.

FRICKE, G., 1978: Weitere Beobachtungen über den Mineralbestand der Grube Clara. 
Aufschluss, 29, 129.

FRIEDRICH, G. & JOCHUM, H., 1997: Lagerstättenbildung durch intraformationale 
Stoffumsetzungen. Fortschr. geowiss. Forschung, 23, 25.

GERLER, J., 1983a: Mikrothermische Messungen an Flüssigkeitseinschlüssen in 
Fluorit, Baryt und Quarz aus der Ganglagerstätte "Clara" bei Oberwolfach 
(Mittl. Schwarzwald). Diplomarbeit, Univ. Göttingen. 
GERLER, J., 1983b: Geologische Kartierung in der Umgebung der Lagerstätte "Clara" 
bei Oberwolfach (Mittlerer Schwarzwald). Dipl. Kart., Univ. Göttingen (unveröff.).
GERLER, J., 1985: Investigations on Fluid Inclusions of the Clara Mine (Black Forest,
FRG). Poster, "Fluid Inclusions 8", Symposium on Current Research at University Göttingen. 

GERLER, J. & HORN, E. E., 1983: Mikrothermometrie fluider Einschlüsse an
Mineralien der saxonischen Ganglagerstätte "Grube Clara", Oberwolfach 
(Mittlerer Schwarzwald). Fortschr. Miner., 61, Bh. 8, 70.

GRÄMER, G.,2004: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Grube Clara, Schwarzwald: Gediegen Kupfer aus dem "Silberspat".
Lapis, 29 (3), 42.

GRAF, H.-W., 1991: Neue Funde aus der Grube Clara. Erzgräber, 5, 41.

GRÖBNER, J., 1994: Untersuchungen an Kristallen der Mischkristallreihe 
Adamin-Olivenit aus dem Schwarzwald. Erzgräber, 8, 1.
GRÖBNER, J., KOLITSCH, U., 1999: Mineralien- und Literaturliste der Grube Clara 
bei Oberwolfach. Erzgräber, 13, 1.
GRÖBNER, J., KOLITSCH, U., BAYERL, R., 2005: Interessante Uranmineralien im Stinkspat der Grube Clara.
Lapis, 30 (10), 34. 
GRÖBNER J., BAYERL R. und KOLITSCH U., 2006: Weitere Beobachtungen zu den Uran- und Vanadium-Paragenesen der 
Grube Clara aus den Jahren 2002, 2004 und 2005. 
Erzgräber 20, 1-10

GROENEWEGEN, A. M., 2005: Mimetesit aus der "Silberspatparagenese" der Grube Clara. Erzgräber, 19, 26.
GROENEWEGEN, A. M., LANGENDOEN, J.,  2007: Ein besonderer Fund von Baryt aus der Grube Clara.
Erzgräber, 21, 32.

GÜNTER, W., 1984: Grube Clara Abbau und Aufbereitung von Fluß- und Schwerspat 
im Schwarzwald. Landesbildstelle Baden, 31 S., Karlsruhe.
GÜNTER, W., 1987: Gänge und Gruben auf Oberwolfacher Gemarkung.
Erzgräber, 1, 35.
GÜNTER, W., 1989: Ferberitfunde an der Aufbereitung der Grube Clara.
Erzgräber, 3, 167.
GÜNTER, W., 1991: Köttigit von der Grube Clara.
Erzgräber, 5, 16.
GÜNTER, W. & WÜRTZ, R., 1987: Geschichte der Grube Clara. 
Erzgräber, 1, 45.

HAHN, F., 1992: Apatit von der Grube Clara. Erzgräber, 6, 15.
HAHN, F., 2001: Fluorit als "Optischer Spat" aus der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 55.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1994: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma
Sachtleben,1.Teil. Erzgräber, 8, 54.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1996: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma 
Sachtleben, 2. und 3. Teil. Erzgräber, 10, 13 und 81.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1997: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma 
Sachtleben, 4. und 5. Teil. Erzgräber, 11, 1 und 45.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1998: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma
Sachtleben, 6. Teil. Erzgräber, 12, 1.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1998: 100 Jahre Schwerspatproduktion Grube Wolfach.
Sachtleben Services GmbH Wolfach (Hrsg).

HAJEK, W., 2007: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Grube Clara: Immer Aktuell (Funde 2006).
Lapis, 32 (6), 23.

HÄRER, J., 1994: Unterscheidung von Langit und Posnjakit der Grube Clara. 
Erzgräber, 8, 52.

HEINEN, G., 1991 : Eine ungewöhnliche Carbonat-Paragenese von der Grube Clara.
Erzgräber, 5, 59.

HEINTZ, J. C., 1989: Les mineralisations de la Mine Clara. Mineraux et Fossiles, 15 (163), 15. 

HOCHLEITNER, R., 1981: Aktuelle Neufunde. Neue Mineralien der Seltenen Erden
von der Grube Clara bei Oberwolfach, Schwarzwald. Lapis, 6 (2), 29.

HUCK, K., 1984: Die Beziehungen zwischen Tektonik und Paragenese unter
Berücksichtigung geochemischer Kriterien in der Fluß- und Schwerspatgrube "Clara"
bei Oberwolfach/Schwarzwald. Dissertation, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 

HUGHES, K.-A., BURNS, P.C. & KOLITSCH, U. 2003: Crystal structure and crystal chemistry of uranosphaerite, Bi(UO2)O2OH.
Can. Mineral., 41, 677.

JAHN, St., 2003a: Clara-News für Micromounter. Connellit, Chalkotrichit (Cuprit-Varietät).
Mineralien Welt, 14 (1), 14.
JAHN, St., 2003b: Clara-News für Micromounter. Arsenogoyazit.
Mineralien Welt, 14 (2) 1
JAHN, St., 2003c: Clara-News für Micromounter. Rankachit, Elyit.
Mineralien Welt, 14 (3), 14.
JAHN, St., 2003d: Clara-News für Micromounter. Akaganéit, Antimonpearceit, Adamin,Berryit.
Mineralien Welt, 14 (4), 8.
JAHN, St., 2003e(1): Zusatzinfo zu Clara-News für Micromounter 4/2003. Akaganéit.
Mineralien Welt, 14 (5), 4.
JAHN, St., 2003e(2): Clara-News für Micromounter. Lenoblit, Libethenit, Ferrihydrit, Gustavit, Stolzit, Monazit-(Ce).
Mineralien Welt, 14 (5), 14.
JAHN, St., 2003e(3): Kuriose "Locken-Fluorite" von der Grube Clara, Schwarzwald.
Mineralien Welt, 14 (5), 28.
JAHN, St., 2003f: Clara-News für Micromounter. Kettnerit, Atelestit, Cervantit, Lipscombit, Chalkosiderit.
Mineralien Welt, 14 (6), 14.
JAHN, St., 2004a: Clara-News für Micromounter. Ferritungstit (-Varietät), Rhodochrosit, Wittichenit, Heyrovskyit.
Mineralien Welt, 15 (1), 6.
JAHN, St., 2004b Clara-News für Micromounter. Silber ged., Proustit, Pyrargyrit.
Mineralien Welt, 15 (2), 14.
JAHN, St., 2004c: Clara-News für Micromounter. Lindbergit.
Mineralien Welt, 15 (3), 10.
JAHN, St., 2004d: Clara-News für Micromounter. Ogdensburgit, Rooseveltit.
Mineralien Welt, 15 (4), 12.
JAHN, St., 2004e: Clara-News für Micromounter. Anatas, Zálesiit, Tirolit.
Mineralien Welt, 15 (5), 14.
JAHN, St., 2004f: Clara-News für Micromounter. Ianthinit/Schoepit, Plumbogummit. 
Mineralien Welt, 15 (6), 14.
JAHN, St., 2005a: Clara-News für Micromounter. Zharchikhit, Uranotungstit.
Mineralien Welt, 16 (1), 15.
JAHN, St., 2005b: Clara-News für Micromounter. Gersdorffit, Djurleit, Prehnit. 
Mineralien Welt, 16 (2), 16. 
JAHN, St., 2005c: Clara-News (Spezial) für Micromounter. Uranmineralien aus der Grube Clara.
Mineralien Welt, 16 (3), 10. 
JAHN, St., 2005d: Clara-News für Micromounter. Cesarolith, Delafossit.
Mineralien Welt, 16 (4), 10. 
JAHN, St., 2005e: Clara-News für Micromounter. Chukhrovit-(Ce), Bernalit, Chlorargyrit.
Mineralien Welt, 16 (5), 10. 
JAHN, St., 2005f: Clara-News für Micromounter. Caledonit, Arsentsumebit.
Mineralien Welt, 16 (6), 12. 
JAHN, St., 2006a: Clara-News für Micromounter. Wroewolfeit, Mottramit. 
Mineralien Welt, 17 (1), 15. 
 

KAISER, H., 1983a: Grube Clara. Die Mineralien der Grube Clara bei Oberwolfach. 
Lapis, 8 (7,8), 11.
KAISER, H., 1983b: Greenockit, ein Neufund für die Grube Clara. Lapis, 8 (12), 35.
KAISER, H., 1984: Die Grube Clara zu Wolfach im Schwarzwald. Verlag K. Schillinger, Freiburg.

KALT, A., ALTHERR, R. & HANEL, M., 2000: The Variscan Basment of the 
Schwarzwald. Eur. J. Mineral., 12, Beiheft, 1.

KLEINMANN, U. & HOGENMÜLLER, S., 1988: Die Schwerspat- und Flußspatgrube
"Clara" der Sachtleben Bergbau GmbH Wolfach. Festschr. 1. Bad.- Württ.
Bergsmannstag Todtnau 1988, 40, Todtnau. 

KLEIN-ROUWELER, W., 1984: Karminit von der Grube Clara. Lapis, 9 (2), 39.

KOBER, B., KLEIN, R., HUCK, K.H. & LIPPOLT, H.J., 1984: Bleiisotopenanalysen an
Bleiglanzen des Haslach/Wolfach-Gebietes (mittlerer Schwarzwald). 
Fortschr. Miner., 62 Beiheft (1), 129. 

KOLITSCH, U., GRÖBNER, J. & BAYERL, R., 1995: Die Mineralien der
Silber-Antimon-Vererzungen der Grube Clara im Zeitraum 1993 bis 1995. 
Erzgräber, 9, 61.
KOLITSCH, U., 1995: Phaunouxit, ein Neufund von der Grube Clara. Erzgräber, 9, 77.
KOLITSCH, U., 1996: Cobaltit, Skutterudit und Alloklas von der Grube Clara. Erzgräber, 10, 56.
KOLITSCH, U., 1997a: Uranosphärit und weitere neue Mineralien von der Grube Clara
im Schwarzwald. Mineralien Welt, 8 (3), 18.
KOLITSCH, U., 1997b: Ianthinit und weitere Neufunde aus der Grube Clara im
mittleren Schwarzwald. Erzgräber, 11, 76.
KOLITSCH, U., GRAF, H.-W. & BLASS, G., 1997: Untersuchungen über die
Seltenerden-Carbonate Bastnäsit-(Ce), Bastnäsit-(Nd), Bastnäsit-(La) und
Synchisit-(Ce). Aufschluss, 48, 367.
KOLITSCH, U., 1998a: Röntgenographische Untersuchungen an Uranosphärit von der
Grube Clara im Schwarzwald. Aufschluss, 49, 172.
KOLITSCH, U., 1998b: Bernalite from the Clara Mine, Germany, and the incorporation
of tungsten in minerals containing ferric iron.- Can.Miner., 36, 1211-1216.
KOLITSCH, U., 1999: Eine neues, Vanadium, Chrom und Wolfram enthaltendes 
Mineral aus einer Rankachit-Paragenese von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald.
Aufschluss, 50, 23.
KOLITSCH, U., SLADE, P. G., TIEKINK, E. R. T. & PRING, A., 1999: The structure
of antimonian dussertite [...]. Mineral. Mag., 63, 17.
KOLITSCH, U., GÖTZINGER, M., 2000: Einige Neufunde aus der Grube Clara im
mittleren Schwarzwald: Eulytin, Namibit, Volborthit, Gearksutit, Spertiniit, Monazit-(La),
Protasit,Sainfeldit, Cyanotricit und Vauquelinit. Erzgräber, 14, 2, 33-47.
KOLITSCH, U., 2000: Eine durch Betoneinwirkung entstandene Paragenese von
Blei-Verbindungen aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald.
Erzgräber, 14, 2, 48-53.
KOLITSCH, U., 2001: Persönliche Mitteilung an R. Bayerl (Röntgenographischer
Nachweis von Uraninit).
KOLITSCH, U., 2001: The atomic arrangement of the fibrous iron phosphate 
'laubmannite'(as defined by Moore, 1970). Poster, Annual Meeting of the DMG,
Potsdam, Germany,September 10-14; abstract in Eur. J. Mineral.
13, Beih. No. 1.
KOLITSCH, U., BLASS, G., GRAF, H.-W., GRÖBNER, J., 2004: Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald (I). [Coelestin, Hechtsbergit, Hörnesit, Iodargyrit, Lenoblit, Libethenit, Montmorillonit, Schumacherit, Semseyit, Uraninit, Vyacheslavit, Nd-Analogon v. Cerotungstit,
Ni-Analogon v. Cobalttsumcorit]. Lapis, 29 (2), 18. 
KOLITSCH, U., 2004: The crystal structures of kidwellite and 'laubmannite', two complex fibrous iron phosphates.
Mineral. Mag., 68, 147-165.
KOLITSCH, U., GRÖBNER, J., BLASS, G., GRAF, H.-W., PRING, A., 2005: Neufunde aus der Grube Clara im Schwarzwald (II). 
[Dreyerit, Gasparit-(Ce), Klinobisvanit, Kobaltkoritnigit, Metatyuyamunit, Roscoelith, Sengierit, Vésigniéit & Wakefieldit]. 
Lapis, 30 (9), 35.
KOLITSCH U. and GIESTER G., 2006: Rankachite, an unusual oxidic Ca-Fe-V-W-mineral from the Clara mine, Central Black Forest: crystal 
structure and revision of symmetry, unit cell and chemical formula. 
Z.Kristallogr., Suppl. No. 24, 138.
KOLITSCH, U., GRÖBNER, J., BLASS, G., GRAF, H.-W.,  2007: Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald (III). [Cerianit-(Ce),
Dravit, Florencit-(La), Gilmarit, Olenit und Scotlandit]. Lapis, 32 (6), 19.

KRAUS, E., 1997: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Rhabdophan aus der Clara.
Lapis, 22 (11), 29.

KRINGS, G. u. I., 2000: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Cyanotrichit: Erstfund 
für die Clara. Lapis, 25 (12), 43.

LIPPOLT, H. J., MERTZ, D. F. & HUCK, K.-H., 1986: The genesis of the Clara and
Friedrich-Christian vein deposits/central Schwarzwald (FRG): Evidence from Rb-Sr,
Sr87/Sr86, K-Ar, and Ar40/Ar39 investigations. Terra Cognita, 6, 228.

LIPPOLT, H. J. & MERTZ, D. F., 1989: Mit Magnetismus korrelierte und nicht 
korrelierte Hydrothermalphasen im Kristallin des Südschwarzwaldes.
Ber. Dt. Mineralog. Ges., 1, 111.

LIST, K.-A., 1969: Die Mineralisation auf den tieferen Sohlen der Grube "Clara", 
Diplomarbeit, Universität Freiburg i. Br.

LÜDERS, V., 1994: Geochemische Untersuchung an Gangartmineralien aus dem
Bergbaurevier Freiamt-Sexau und dem Badenweiler-Quarzriff (Schwarzwald).
In: Abh. geol. Landesamt Baden-Württemberg, 14, 173.

MAASSEN, H.-P., 1994: Anatas von der Grube Clara. Erzgräber, 8, 26.

MARKL, G., 1995: Kupferarsenat und -carbonatvergesellschaftungen aus der Grube Clara.
Erzgräber, 9, 81.
MARKL, G., 1996: Wildschapbach - Lagerstättenkundliche Beschreibung des klassischen
Bergbaureviers. Lapis, 21 (11), 13.
MARKL, G., 2001: Zur Geologie der Grube Clara bei Oberwolfach. Lapis, 26 (7/8), 20.
MARKL, G. & SCHUMACHER, J., 1996: Spatial Variations in Temperature and Composition of
Greisen-Forming Fluids: An Example from the Variscan Triberg Granit Complex, Germany.
Econ. Geol., 91, 576.
MARKL, G. & SCHUMACHER, J., 1997: Beryl Stability in Local Hydrothermal and Chemical
Enviroments in a Mineralized Granite. Amer. Mineral., 82, 195.

MARTIN, M., 1978: Der Flußspatgang der Grube "Clara" in Oberwolfach, Mittlerer
Schwarzwald. Diplomarbeit, Univ. Freiburg, Freiburg i. Br. (Mskr.).

MAUS, H., 1977: Violetter Fluorit und Sellait von der Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald. 
Aufschluss, 28, 361.
MAUS, H., HEINRICH, G. & PETER, P. 1979: Über den Sellait (MgF2) der Grube Clara, 
Oberwolfach, Mittlerer Schwarzwald. N. Jb. Miner. Abh. 136, 10. 

MERKLE, R., 1984: Bergbau und Mineralien der Grube Clara in Oberwolfach (Mittlerer 
Schwarzwald). Urner Mineralienfreund, 22 (1), 1.

MERTZ, D. F., 1983: Variation der Sr-Isotope in den Mineralparagenesen des Clara-
Gangsystems / Mittlerer Schwarzwald. Diplomarbeit, Univ. Heidelberg (unveröff.).
MERTZ, D. F., LIPPOLT, H.J. & HUCK, K.H., 1986: K/Ar, Ar-40/Ar-39, and Rb/Sr investigations on 
the genesis of the Clara veins deposit, Central Black Forest. Jahrestagung der Deutschen 
Geophysikalischen Gesellschaft e.V., 46, 233.

METZ, R., 1965: Die Stadt Wolfach und der Wolfachit. Aufschluss, 16, 100.

MÖLLER, P., GUNDLACH, H., SEITZ, H. & SCHLEY, F., 1979: Generationen der
Flußspatvererzung in den Gängen der Grube Clara (Schwarzwald). Fortschr. Miner., 57, Bh. 1, 213.
MÖLLER, P., MAUS, H. & GUNDLACH, H., 1982: Die Entwicklung von Flußspatmineralisationen 
im Bereich des Schwarzwaldes. Jh. Geol. Landesamt Baden-Württemberg, 24, 35.

MOLON, J., 1990: Through the "scope"; minerals of the Clara Mine, Wolfach, Germany; an update,
Rocks and Minerals, 65 (5), 448.

OKUJENI, C. D., 1980: Geochemische Untersuchungen an den Gesteinen der Fluorit-Baryt-Grube 
Wolfach im Schwarzwald. Dissertation TU Berlin.

OPPELT, W., 1984 : Quecksilber von der Grube Clara. Aufschluss, 35, 377.
OPPELT, W., 1987a: Der Clarait, ein seltenes Cu-Zn-Karbonat. Erzgräber, 1, 17.
OPPELT, W., 1987b: Der Rankachit, eine mineralogische Besonderheit. Erzgräber, 1, 41.
OPPELT, W., 1987c: Rhabdophan und seine Varianten. Erzgräber, 1, 49.
OPPELT, W., 1989a: Über Ba-Pharmakosiderit aus dem Schwarzwald unter besonderer 
Berücksichtigung von Funden aus der Grube Clara. Erzgräber, 3, 128.
OPPELT, W., 1989b: Ein schöner Fund von Caledonit von der Grube Clara. Erzgräber, 3, 168.
OPPELT, W., 1991: Nadeliger Beudantit aus der Grube Clara. Erzgräber, 5, 51.
OPPELT, W., 1994: Beitrag zur Kenntnis von Stolzit aus der Grube Clara. Erzgräber, 8, 22.
OPPELT, W., 2001: Beobachtungen über Einschlüsse in Schwarzwaldmineralien.
Erzgräber, 15, 37-42.

PATTON, W., 1983: Hydrothermale Umwandlungen am Nebengestein der Schwerspat- und 
Flußspatgänge der Grube "Clara" (Mittl. Schwarzwald) und ihre Bedeutung für die Genese der
Lagerstätten. Diplomarbeit, Univ. Freiburg i. Br. (unveröff.).

PREITE, D., CINI, V., 1997: La miniera di Grube Clara. Rivista Mineralogica Italiana,
1997 (1), 14-49.

PRING, A., BIRCH, W.D., DAWE, J., TAYLOR, M., DELIENS, M. D, & WALENTA, K.,
1995: Kintoreite, a new mineral of the jarosite-alunite family, and lusungite discredited.
Min. Mag., 59, 143.

PRIESEMANN, T. (1988): Flotative Aufbereitung des komplexen silberhaltigen 
Flußspat/Schwerspat-Erzes der Grube Clara, Wolfach, und Gewinnung des Silbers 
aus dem Sulfidkonzentrat über chlorierende Druckauslaugung sowie Übertragung
dieses Prozesses auf komplexes Golderz. Dissertation, TU Clausthal, 1988. 

REHREN, T., 1986: Einige Beobachtungen an Erzmineralproben aus der Grube Clara.
Aufschluss, 37, 87.

RONDELEZ, P., 1987: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. 
Mineralogisch Tijdschrift, 18, 56: Chalcopyriet, 110: Azuriet, 165: Mimetiet.
RONDELEZ, P., 1988: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. 
Mineralogisch Tijdschrift, 19, 48: Chlorotiel, 120: Tennantiet - Tetraedriet.
RONDELEZ, P., 1989: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch
Tijdschrift, 20, 25: Ba-Pharmakosideriet, 52: Malachiet, 175: Pearceiet, 196: Fluoriet.
RONDELEZ, P., 1990: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch
Tijdschrift, 21, 101: Stolziet, 119: Skorodiet.
RONDELEZ, P., 1992a: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch
Tijdschrift, 23, 5: Cupriet, 25: Calcit, 89: Connelliet, 104: Scheeliet, 123: Duftiet,
142: Cerussiet, 161: Paragenese, 182: Pyrolusiet.
RONDELEZ, P., 1992b: Mineralen van de Clara-mijn, Oberwolfach, Zwarte Woud.
Oliveniet: Cu2(AsO4)(OH), orthorhombisch. Nautilus-Info (sept. 92), 7.
RONDELEZ, P., 1993: Mineralen van de Clara-mijn, Oberwolfach, Zwarte Woud.
Segnitiet - PbFe3H(AsO4)2(OH)6. Nautilus-Info (maart 93), 137.
RONDELEZ, P., 1995: 12-16 Oktober 1994: Een mineralenzoektocht naar de Clara-mjin,
Oberwolfach, Zwarte Woud, Duitsland. Nautilus-Info (maart 95), 165.
RONDELEZ, P., 1996: Mineralen van de Claramijn, Oberwolfach, Zwarte Woud, Duits-
land. - Bariet (BaSO4), orthorhombisch. Nautilus-Info (jan. 96), 87. 

RUFFER, C. & ARMBRUSTER, L., 1973: Die Abbauverfahren der Schwerspatgrube
Clara der Sachtleben Bergbau GmbH in Oberwolfach, Schwarzwald. Erzmetall, 26, 328.

SAAR, F., 1981: Geochemisch-petrographische Untersuchungen von Nebengesteinsverän-
derungen am Fluoritgang der Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald. 
Diplomarbeit, Univ. Karlsruhe.

SCHLINGER, W., 1993: Uranophan aus der Grube Clara. Lapis, 18 (11), 32.

SCHMELTZER, H., 1983: Eine Polybasitvererzung von der Grube Clara. Lapis, 8 (7/8), 37.

SCHNORRER, G., 1996: persönliche Mitteilung.
SCHNORRER-KÖHLER, G., 1988a: Osarizawait, PbCuAl2(SO4)2(OH)6, ein Mineral der
Alunit-Beudantit-Crandallit-Gruppe aus der Grube Clara bei Oberwolfach / Schwarzwald. 
Aufschluss, 39, 49.
SCHNORRER-KÖHLER, G., 1988b: Melanterit und Römerit - neue Eisensulfate von der
Grube Clara. Lapis, 13, (3), 23.
SCHNORRER-KÖHLER, G., 1991: Mineralogische Notizen V. Aufschluss, 42, 155.

SCHÖNEBORN, G. & KACZOR, E., 1997: Die Mineralien der Grube Clara. Eigenverlag, 
Murnau und Obermühlhausen.
SCHÖNEBORN, G. & KACZOR, E., 1999: Bildband über die Mineralien der Grube Clara.
Eigenverlag, Murnau und Obermühlhausen.

SECK, I., 1999: Filterrückstände der Grube Clara. Diplomarbeit, Universität Freiburg.

SEGELER, C.G. & MOLON, J, 1981: Minerals of the Clara Mine, Oberwolfach, Baden, 
West Germany. Rocks and Minerals, 56 (6), 233.

SEIFERT, K., 1983: Skorodit von der Grube Clara. Lapis, 8 (1), 35.

SLOTTA, C.,2004: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Neufund 2004: Roter Uranosphärit von der Grube Clara.
Lapis, 29 (12), 44.

SLOTTA, R., 1983: Technische Denkmäler in der Bundesrepublik Deutschland.
Band 4: Der Metallerzbergbau. Deutsches Bergbaumuseum Bochum, 1165.

SPECKBACHER, M., 1996: Fundbericht über eine erfolgreiche Exkursion zur Aufbereitungsanlage 
der Grube Clara. Erzgräber, 10, 109.

STEINKAMM, U., 1998: Reinigung des Schwerspatflotationsverlaufes der Grube Clara durch
Abtrennung der sulfidischen Minerale. Diplomarbeit, Technische Universität Clausthal.

STRIEGL, S., 1998: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis.Hervorragender Raspitfund aus der 
Grube Clara. Lapis, 23 (11), 34.
STRIEGL, S., 2005: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Kupferdendriten aus der Grube Clara, Schwarzwald.
Lapis, 30 (2), 30.

TEIKE, M., 1953: Flußspatvorkommen im Schwarzwald. Z. dt. geol. Ges., 104, 188.

THEYE, A. 1993: Untersuchungen an SEE und weiteren Spurenelementen von hydrother-
malen Baryten des Schwarzwalds (Grube Clara) und des Osnabrücker Berglands 
unter besonderer Berücksichtigung ihrer Bedeutung bei der Interpretation genetischer 
Prozesse. Braunschweiger Geol.-Paläont. Diss., 16: 117 S.; Aachen.

VACHÉ, R., 1975: Bericht über montangeologische Untersuchungen in der Grube Clara 
(Wolfach). Sachtleben Bergbau GmbH, (unveröff. Bericht), Lennestadt.

VAN DER MEERSCHE, E., 1981: De Clara-groeve en haar mineralen. Vereniging Nautilus, Gent.

VOGELGESANG, W., 1885: Geognostisch-bergmännische Beschreibung des 
Kinzigthäler Bergbaus. Beitr. Statist. Großherzgt. Baden, 21, 101.

von der Heyde, R., 2001: Paragenetische und aufbereitungstechnische 
Untersuchungen silberhaltiger Erze der Baryt-Flussspatgrube "Clara", Wolfach.
Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 85 S.

WALENTA, K., 1960: Chlorotil und Mixit. N. Jb. Miner., Mh., 1960, 115.
WALENTA, K., 1962: Torbernit aus der Grube Clara bei Oberwolfach (Schwarzwald).
Hermann Aldinger Festschrift, Stuttgart, 185.
WALENTA, K., 1964/65: Beiträge zur Kenntnis seltener Arsenatmineralien unter besonde-
rer Berücksichtigung von Vorkommen des Schwarzwaldes, Tschermaks miner. petrog. Mitt., 
1.Folge 9, 111, 2.Folge 10, 252, 3.Folge 11, 121.
WALENTA, K., 1969: Silbermineralien aus der Grube Clara. Aufschluss, 20, 323.
WALENTA, K., 1970: Mineralien der Chlorotil-Mixitgruppe mit seltenen Erden von Fundorten 
im Schwarzwald. Chemie der Erde, 29, 36.
WALENTA, K., 1975: Die Sekundärmineralien des Schwerspatganges der Grube Clara.
Aufschluss, 26, 369.
WALENTA, K., 1977: Neue Funde sekundärer Uranmineralien im mittleren und nördlichen
Schwarzwald. Aufschluss, 28, 177.
WALENTA, K., 1979: Mineralien aus dem Schwarzwald. 1. Auflage, Kosmos Verlag, Stuttgart.
WALENTA, K., 1979b: Chukhrovit-(Ce) und Rhabdophan-(Ce) aus der Grube Clara bei 
Oberwolfach im mittleren Schwarzwald. Chemie der Erde, 38, 331.
WALENTA, K., 1979/80: Die Grube Clara und ihre Mineralien. Mineralien Magazin
(Kosmos), 3, (8) 423, (9) 468, 4, (3) 108, (5) 211, (7) 323 und (9) 396. 
WALENTA, K., 1980: Eine nickel- und uranreiche Paragenese aus der Grube Clara.
Aufschluss, 31, 526.
WALENTA, K., 1981a: Parnauit von Fundorten im Schwarzwald. Aufschluss, 32, 135.
WALENTA, K., 1981b: Seltene Eisenphosphate aus der Grube Clara.
Mineralien Magazin (Kosmos), 5, 422.
WALENTA, K., 1981c: Mineralien der Beudantit-Crandallit-Gruppe aus dem Schwarz-
wald: Arsenocrandallit und sulfatfreier Weilerit. Schweiz. Min. Petr. Mitt., 61, 23.
WALENTA, K., 1981d: Cyanophyllit, ein neues Mineral aus der Grube Clara.
Chemie der Erde, 40, 195.
WALENTA, K., 1982a: Akaganéit und Ferrihydrit aus der Grube Clara. Aufschluss, 33, 367.
WALENTA, K., 1982b: Weitere Untersuchungen über das Vorkommen von Selten-Erd-
Mineralien im Schwarzwald. Aufschluss, 33, 453.
WALENTA, K., 1982c: Eisensulfate aus der Grube Clara. Mineralien Magazin (Kosmos), 6, 212.
WALENTA, K., 1983a: Selenidparagenesen aus der Grube Clara. Aufschluss, 34, 23.
WALENTA, K., 1983b: Bismutostibiconit, ein neues Mineral der Stibiconitgruppe aus dem 
Schwarzwald. Chemie der Erde. 42, 77.
WALENTA, K., 1984a: Sulfidische Erzmineralien aus der Grube Clara im mittleren
Schwarzwald und ihre Paragenesen. Aufschluss, 35, 235.
WALENTA, K., 1984b: Neue Mineralfunde von der Grube Clara [1.Folge]. Lapis, 9 (6), 18.
WALENTA, K., 1984c: Phyllotungstit, ein neues sekundäres Wolframmineral aus der 
Grube Clara im mittleren Schwarzwald. N. Jb. Miner., Mh., 1984, 529.
WALENTA, K., 1984d: Cualstibit, ein neues Sekundärmineral aus der Grube Clara im mittleren 
Schwarzwald (BRD). Chemie der Erde, 43, 255.
WALENTA, K., 1985a: Uranotungstit, ein neues sekundäres Uranmineral aus dem Schwarzwald.
Tschermaks miner. petrog. Mitt., 34, 25.
WALENTA, K., 1985b: Neue Mineralien von der Grube Clara [2.Folge]. Lapis, 10 (1), 31.
WALENTA, K., 1987a: Gold von der Grube Clara. Aufschluss, 38, 40.
WALENTA, K., 1987b: Monazit als Sekundärbildung von der Grube Clara. Aufschluss, 38, 355.
WALENTA, K., 1987c: Chromreicher Spinell aus dem Nebengestein der Grube Clara. Erzgräber, 1, 31.
WALENTA, K., 1988a: Neue Mineralfunde von der Grube Clara (3.Folge). Lapis, 13 (3), 11.
WALENTA, K., 1988b: Ein neues Mineral der Zusammensetzung Sb2O5 · WO3 · SiO2 von der
Grube Clara. Erzgräber, 2, 70.
WALENTA, K., 1989: Bemerkungen zur tabellarischen Erfassung des Mineralbestandes der 
Grube Clara. Erzgräber, 3, 145.
WALENTA, K., 1990a: Neue Mineralfunde von der Grube Clara (4.Folge). Lapis, 15 (3), 27 u. (4), 36.
WALENTA, K., 1990b: Gahnit in einem pegmatitischen Gestein von der Grube Clara. Erzgräber, 4, 205.
WALENTA, K., 1992a: Die Mineralien des Schwarzwaldes und ihre Fundstellen.
Weise Verlag, München.
WALENTA, K., 1992b: Chromit von der Grube Clara. Erzgräber, 6, 51.
WALENTA, K., 1993: Neue Mineralfunde von der Grube Clara 5.Folge. Lapis, 18 (1), 16.
WALENTA, K., 1994a: Beudantit, sulfatfreier Beudantit und Segnitit. Lapis, 19 (1), 23.
WALENTA, K., 1994b: Über den Barium-Pharmakosiderit. Aufschluss, 45, 73.
WALENTA, K., 1995a: Neue Mineralfunde von der Grube Clara 6.Folge. Lapis, 20 (5), 33 und (6), 41.
WALENTA, K., 1995b: Tungstibit, Sb2O3 x WO3 - ein neues Mineral von der Grube Clara 
bei Oberwolfach im mittleren Schwarzwald (Deutschland). Chemie der Erde, 55, 217.
WALENTA, K., 1995c: Camerolait aus dem Schwarzwald. Aufschluss, 46, 210.
WALENTA, K., 1995d: Ein neues Mineral von der Grube Clara oder nur eine Ferritungstit-Varietät? 
Lapis, 20 (12), 36.
WALENTA, K., 1996a: Benauite, a new mineralof the crandallite group from the Clara mine [...].
Chemie der Erden, 56, 171.
WALENTA, K., 1996b: Seelit aus dem Schwarzwald. Chemie der Erde, 56, 273.
WALENTA, K., 1996c: Schapbachitführende Paragenesen von den Gruben 
Friedrich Christian, Herrensegen und Clara im mittleren Schwarzwald. Erzgräber, 10, 1 und 67.
WALENTA, K., 1997: Neue Mineralfunde von der Grube Clara 7.Folge. Lapis, 22 (11), 37.
WALENTA, K., 1999a: Neue Mineralienfunde von der Grube Clara, 8. Folge, 1.Teil, 
Lapis, 24, 11, 34-37.
WALENTA, K., 1999b: Neue Mineralienfunde von der Grube Clara, 8. Folge, 2.Teil, 
Lapis, 24, 12, 40-44.
WALENTA, K., 1999c: Das Pulverdiagramm des Phosphofibrits. Erzgräber, 13, 47.
WALENTA, K., 1999d: Ferritungstit von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, Deutschland.
Aufschluss, 50, 211.
WALENTA, K., 1999e: Zu den Gitterkonstanten von Clarait. Erzgräber, 13, 20.
WALENTA, K., 1999f: Zur Formel des Cyanophyllits. Erzgräber, 13, 45.
WALENTA, K., 2000: Richelsdorfitähnliche Mineralien aus dem Schwarzwald. Erzgräber, 14, 1.
WALENTA, K., 2001a: Ein cyanotrichitähnliches Mineral von der Grube Clara, Erzgräber, 15, 29-35.
WALENTA, K., 2001b: Wolframhaltiger Feroxyhit von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, 
Aufschluss, 52, 1, 51-56.
WALENTA, K., 2001c: Thometzekit von der Clara. Erzgräber, 15, 43-47.
WALENTA, K., 2003: Monokliner bleihaltiger Rhabdophan von der Grube Clara.
Aufschluss, 54, 405-409.
WALENTA, K., BIRCH, W. D. & DUNN, P. J., 1996a: Benauite, a New Mineral of the 
Crandallite Group from the Clara Mine in the Central Black Forest, Germany.
Chemie der Erde, 56, 171.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1982: Clarait, ein neues Karbonatmineral aus der Grube 
Clara (mittlerer Schwarzwald). Chemie der Erde, 41, 97.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1984a: Rankachit, ein neues Mineral aus der Grube Clara
im mittleren Schwarzwald. N. Jb. Miner., Mh., 1984, 289.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1984b: Phosphofibrit, ein neues Eisenphosphat aus der 
Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Chemie der Erde, 43, 11.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1984c: Arsenogoyazit, ein neues Mineral der 
Crandallitgruppe aus dem Schwarzwald. Schweiz. miner. petrogr. Mitt., 64, 11.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1988: Ein richelsdorfitähnliches Mineral von der Grube Clara.
Erzgräber, 2, 97.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1993: Arsenogorceixit von der Grube Clara. Aufschluss, 44, 250.
WALENTA, K. & GREIL, P., 1979b: Pseudotetragonaler Cuproadamin, Chemie der Erde, 38, 218.
WALENTA, K., KOLITSCH, U. & GULDEN, T., 1997: Über Leadhillit und Susannit unter 
besonderer Berücksichtigung von Vorkommen im Schwarzwald. Aufschluss, 48, 59.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2001: Meurigit von der Grube Clara. Aufschluss, 52, 243.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2002: Neue Angaben über ein unbekanntes Kupferarsenatmineral aus dem Schwarzwald.
Erzgräber, 16, 38.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2003: Ein neues Cer-Wolfram-Mineral von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald.
Aufschluss, 54, 29.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2004a: Agardit-(Ce) von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Aufschluss, 55, 17.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2004b: Ein neues Blei-Kupfer-Wismut-Oxysulfid von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald.
Aufschluss, 55, 332.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2005a: Ein neues silikatisches Kupfermineral von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald.
Erzgräber, 19, 1.
WALENTA, K.& THEYE, T., 2005b: Eisenarmer Rankachit von der Grube Clara.
Erzgräber, 19, 58.
WALENTA, K., & THEYE, T., 2006: Neue Erkenntnisse über die Gitterkonstanten und die chemische Zusammensetzung
des Cyanophyllits. Erzgräber, 20, 11.
WALENTA, K., BIRCH, B., & THEYE, T., 2006: Graulichit-(Ce) von der Grube Clara bei Oberwolfach im mittleren Schwarzwald.
Aufschluss, 57, 67.

WEISS, St., 1996: Neue Mineralien [Tungstibit]. Lapis, 21 (10), 42.
WEISS, St., 1997: Neue Mineralien [Benauit]. Lapis, 22 (5), 38.
WEISS, St., 1998: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Stolzit von der Grube Clara.
Lapis, 23 (11), 34.
WEISS, St., 2001: Ferritungstit aus der Grube Clara. Lapis, 25 (5), 35.
WEISS, St. & KRIEGER, J., 2001: Mineralien aus der Grube Clara - selbst gesammelt!
Lapis, 26 (7/8), 18.
WEISS, St. & BAYERL, R., 2001: Bleiparagenesen, Silberspat und Scheelitmaterial:
Typische Mineraliengesellschaften aus der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 24.
WEISS, St., 2005: Neue Mineralien. Lindbergit. Lapis 30 (1), 8. 
WEISS, St., 2006: Neue Mineralien. Diskreditiert Antimonpearceit und Arsebpolybasit. Lapis 31 (11), 36.
 

WENDEL, G. 2003: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Chalkosin, gediegen Silber und blauer (Barium-) Pharmakosiderit von der Grube Clara
im Schwarzwald. Lapis 28 (4), 34.
WENDEL, G. 2004a: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Karminit-ein "Superfund" von der Clara. Lapis 29 (6), 38.
WENDEL, G. 2004b: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. 2003: Wasserklarer Baryt und gelber Uranosphärit von der Grube Clara,
Oberwolfach. Lapis, 29 (12), 42.
WENDEL, G. 2006: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Antimonpearceit aus der Grube Clara, Oberwolfach. 
Lapis 31 (1), 36.
 

WENDEL, W., MÜLLER, M. & JANOUCH., U., 1998: Neufund seltener Wismut-Vanadate am Hechtsberg bei Hausach, Schwarzwald. Lapis, 23, 4, 13-17.
WENDEL, W. & K., 2001: Die Bergbaugeschichte der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 13.
WENDEL, W., BAYERL, R. & OPPELT, W., 2001: Die Mineralien der Grube Clara bei
Oberwolfach. Lapis, 26 (7/8), 27.
WENDEL, W. & BAYERL, R., 2001: Typlokalität Grube Clara - Erstfunde aus vier Jahrzehnten.
Lapis, 26 (7/8), 56.

WEYGANDT, H., 1997: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Goethit: Die Hand der Clara.
Lapis, 22 (11), 29.

WOLFSRIED, St., 2005: Im Bild, Claramineralien. [Anglesit, Billingsleyit, Cuprit, Silber, Torbernit].
Erzgräber, 19, Rückband.
WOLFSRIED, St., 2007: Im Bild, Claramineralien. [Pyrargyrit]
Erzgräber, 21, Vorderseite.

ZIRNGAST, M. 1977: Zur Geologie und Geochemie der Schwerspatlagerstätte "Clara" 
bei Wolfach (mittlerer Schwarzwald). Diss., Technische Universität Braunschweig. 

ZHU, Y., 2001: Hydrogeologie und Gesteins-Wasser Reaktionen in der Grube Clara (Schwarzwald)
Freiburger Geowiss. Beitrag., 15, XII + 145 S.
 


 
Zurück zur Startseite
Zurück zur Beitragsseite
Zurück zur Claraliste
Claranews